Hilfe! Immer online!

Aktualisiert: 17. Sept 2018

Manchesmal - still und heimlich, unter uns - übermannt uns schon ein wenig die "Social Media-Verzweiflung"...

Eine Plattform für Frauen mit tollen Online-Angeboten, Workshops und Frauenabenden, ein gutes Sozialprojekt zur Unterstützung von Frauen mit Brustkrebs. Zusammen mit vielen großen Visionen, Zielen und Vorhaben: Das klingt doch alles wundervoll und durchaus umsetzbar. Wir wissen: Das ist es auch.

Bis auf die Arbeit, die damit verbunden ist. Und hier reden wir nicht von der Konzeption, Organisation und Umsetzung der verschiedenen Fortbildungsmodule. Nein, da reden wir einzig und alleine vom Auftritt in den Social Medias!

Dort ein Post, da ein Video, dort ein schönes Feed, da ein Podcast. Welchen Text, welches Foto, welchen Hintergrund, welchen Content, an welchem Tag, welche Hastags und welche Emoji? Heute ein Blog oder erst morgen? Eine Internetcommunity, eine geschlossene oder gar eine geheime Gruppe? Hoffentlich viele Follower, einige Likes und Abonnenten.

Wie machen es die anderen? Was...?1 Die haben schon so viele? Wie geht das? Was machen wir falsch? Was sollten wir anders machen? HILFE!!!

Und - nochmals still und heimlich ganz unter uns - bis vor kurzem hatten wir von vielen Plattformen, deren Möglichkeiten sowie Bedeutung und dem dazupassenden Fachvokabular weder was gehört noch gewusst! Aber was soll's, wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir halten durch und sind immer online und sicher bald vorne mit dabei!


0 Ansichten

© 2020 by Petraschka & Popp - Mehrwert OG. Erstellt mit Wix.com